NAVIGATION

09288 7470

Wir geben Ihnen immer gerne Auskunft.

Walking-Tag 2019

Über 300 Sportbegeisterte beim Walking-Tag

Auch in diesem Jahr konnten sich die Ausrichter vom TSV Carlsgrün und dem Bayerischen Staatsbad Bad Steben über mehr als 300 Personen freuen, welche am 17. Walking-Tag teilnahmen.

Erneut lockten die beiden 5,3 und 10,9 Kilometer langen Strecken zum gemeinsamen Sport inmitten des Naturparks Frankenwald. Der TSV Carlsgrün hatte dabei zwei nicht nur landschaftlich schöne, sondern auch sportlich reizvolle Touren ausgesucht. Auf der Strecke und im Ziel umsorgten die vielen ehrenamtlichen Helfer des TSV Carlsgrün die Läufer an den Verpflegungsstationen. Bevor es um 13.30 Uhr los ging, lud Karin Brendel, Nordic-Walking-Trainerin beim TSV Carlsgrün, zum gemeinsamen Warm-Up auf dem Kurplatz ein.

Geschenke für alle Teilnehmer

Alle 53 Mitglieder der teilnehmerstärksten Gruppe, die Klinik am Park, erhielten einen Eintritt für die Therme Bad Steben, der vom Markt Bad Steben gesponsort wurde.

Jeder Teilnehmer bekam in diesem Jahr neben einem Verpflegungs-Gutschein als Startergeschenk ein Day-Spa-Set. Zudem lockten bei der Tombola um 16 Uhr Gutscheine für das Wanderparadies Bad Steben, Wellness-Massagen oder die Therme Bad Steben.

Buntes Rahmenprogramm

Auch Nicht-Sportler waren herzlich eingeladen, das bunte Rahmenprogramm zu genießen. Während der TSV Carlsgrün die neue Trend-Sportart „Jumping Fitness“ vorstellte und die „Yellow Diamonds“ aus Carlsgrün ihre neuesten Show-Tänze zeigten, konnte man bei Kaffee und Kuchen einen unterhaltsamen Nachmittag verbringen.

Die gemütliche Biergarten-Atmosphäre im Start- und Zielbereich unter den denkmalgeschützten Bäumen des Kurparks bildete den passenden Rahmen zum Verweilen nach dem Sport. DJ Rob Wobber unterhielt die Gäste und Sportler. Derweil konnten sich die jüngsten Besucher in der Hüpfburg nach Herzenslust austoben.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Impressionen vom Walking-Tag 2019

Zurück nach oben