NAVIGATION

09288 960-0

Wir geben Ihnen immer gerne Auskunft.

Präventions-Pakete

Prävention & Therme - Programme der Krankenkassen in der Therme Bad Steben

Mit neun Krankenkassen hat die Therme Bad Steben nachhaltige Präventionsprogramme entwickelt, die fit und gesund halten und von den Krankenkassen mit bis zu 100 Prozent bezuschusst. Prävention in der Therme Bad Steben zahlt sich also doppelt aus – für die Gesundheit und für den Geldbeutel.

Allen voran stehen die Präventions-Programme der Partner-Krankenkassen, die neben Aquakursen und Entspannungs-Einheiten für die Muskulatur teilweise auch Massagen und zusätzliche Thermeneintritte beinhalten. Die Inhalte bei den einzelnen Krankenkassen differieren geringfügig, eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Das gemeinsame Gruppentraining im Wohlfühlambiente der Therme Bad Steben bereitet großen Spaß.

Bis zu 100 Prozent Kostenrückerstattung

Letztendlich lacht vor allem der Geldbeutel, übernehmen doch die Krankenkassen nach Beendigung der Maßnahme den Großteil der Kosten. AOK, BKK Faber Castell, IKK classic und R+V Betriebskrankenkasse erstatten gar den vollen Betrag zurück. Die weiteren Partner der Therme Bad Steben sind DAK, Barmer, BKK Textilgruppe Hof, KKH und Techniker Krankenkasse.

In der Regel kann der Versicherte einmal im Jahr eine derartige Bezuschussung in Anspruch nehmen, sollte er im gleichen Zeitraum nicht bereits eine Zuzahlung für eine andere Präventions-Maßnahme erhalten haben. Nähere Informationen zu den Programmen erhält man direkt bei den Krankenkassen, in der Tourist-Information Bad Steben oder auf der Seite der Therme Bad Steben.

Buchung, Anmeldung & Information:

Tourist-Information Bad Steben
Telefon: 09288 960-0
Fax: 09288 960-10
E-Mail: info@bad-steben.de

FacebookLive-CamsOrtsplan360°-TourWebshop
Zurück nach oben