NAVIGATION

09288 960-0

Wir geben Ihnen immer gerne Auskunft.

BGM

Betriebliches Gesundheitsmanagement

In Zeiten steigender Anforderungen an das Personal – insbesondere an die Fach- und Führungskräfte – wird es für die Unternehmen immer wichtiger, im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheits-Managements (BGM) für die Gesunderhaltung Ihrer Angestellten Sorge zu tragen. Steigende Fehlzeiten, Produktionsausfälle oder gar Betriebs-Unterbrechungen kommen ein Vielfaches teurer als die Investitionen in Präventions-Maßnahmen und Früherkennungen.

MediMouse-Untersuchungen in Ihrem Betrieb

Wichtig ist insbesondere die Früherkennung von körperlichen Haltungsschäden durch einseitige Belastungen – ob nun bei der Arbeit im Büro oder in der Produktionshalle. Diese lassen sich strahlenfrei und schonend mittels einer MediMouse-Untersuchung feststellen. Dazu kommen die Bad Stebener Gesundheitsexperten zu Ihnen in den Betrieb und bieten Quick-Vermessungen der Wirbelsäule an. Eine Diagnostik mittels MediMouse ist unkompliziert, präzise, verständlich, detailliert und individuell.

Termine können individuell vereinbart werden bei Reinhard Langer, Telefon 09288 960-62, reinhard.langer@bad-steben.de.

Ärztliche Aufklärung in Ihrem Betrieb

Ein weiterer wichtiger Ansatzpunkt für ein funktionierendes Betriebliches Gesundheitsmanagement ist die Aufklärung und Sensibilisierung der Mitarbeiter, wie sich ein jeder selbst gesund erhalten kann. Hierzu bieten die Bad Stebener Gesundheitsexperten Arztvorträge mit Dr. Klaus Tinter in Ihren Betrieben an. Das Honorar pro Vortrag beträgt 300 Euro zzgl. MwSt. (zzgl. Fahrtkostenpauschale). Vorträge zu folgenden Themenkreisen sind möglich:

1. Lebensstil zwischen Konsum und Korrektur

  • Demographische und psychosoziale Veränderungsprozesse in der Arbeitswelt
  • Gesundheitsrisiken im Alltag und Beruf
  • Herausforderungen und Lösungsstrategien

2. Erfolgsfaktor Sport – Wie Bewegung stark macht

  • Prävention von Herz-Kreislauferkrankungen
  • Muskeln und Gelenke – Anforderungen für ein gesundes Berufsleben
  • Wachsendes Selbstbewusstsein und Leistungsvermögen

3. Stress – Erschöpfung – Burnout

  • Stress – Das erschöpfte ICH
  • Wege aus der Stressfalle

Dr. med. Klaus Tinter

Medizinstudium: Johannes-Gutenburg Universität Mainz
Facharztausbildung für Allgemeinmedizin: Klinikum Kulmbach (Bayern)
Zusatzausbildungen: Sportmedizin, Kurarzt, Männergesundheit cmi

  • Seit 1985 niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Kurarzt und Ltd. Arzt des Sanatoriums zum Parkschlösschen in Bad Steben.
  • Seit 1996 ärztliche Leitung des Aslan-Institutes in Bad Steben. (Regenerative und präventive Therapieverfahren).
  • Seit 2006 Zusatzausbildung Männerarzt cmi

Dr. med. Klaus Tinter ist Mitglied zahlreicher Gesellschaften: Bayerischer Sportärzteverband, Männergesellschaft e.V., Bayerischer Hausärzteverband, Kurverein des Staatsbades Bad Steben, Verband Deutscher Badeärzte, Präsident der Leichtathletikgemeinschaft Frankenwald.

Korrespondenz-Adresse:
Dr. med. Klaus Tinter
Badstraße 26
95138 Bad Steben

Tel: 09288/1003
Fax: 09288/6696

E-Mail: Dr.Tinter@steben.de

FacebookLive-CamsOrtsplan360°-TourWebshop
Zurück nach oben